AD slot
advertising helps us grow

Wie man eine Haustür baut | SWR Handwerkskunst

Neil Bruckhuisen und Timo Brandenburger von der Haustürmanufaktur Löhr sind Spezialisten für den Bau von Haustüren aus Massivholz. In der Höchstenbacher Schreinerei werden Haustüren noch von den einzelnen Brettern bis zur fertigen Tür selbst gefertigt. Das Ausgangsmaterial ist meist Westerwälder Eiche. Einige Haustüren bekommen aber eine Oberfläche aus ganz besonderem Material: Sie werden aus teils hunderte Jahre altem Eichenholz angefertigt. Das Holz stammt zum Beispiel aus alten Fachwerk- oder Blockhäusern. In wochenlanger Arbeit entstehen aus den uralten Balken moderne Haustüren. Dabei kommen computergesteuerte Fräsen genauso zum Einsatz wie Hobel, Hammer und Stechbeitel.

Wir freuen uns auf deine Meinung zum Film in den Kommentaren und nicht vergessen: Handwerkskunst abonnieren! - https://www.youtube.com/c/handwerksku...

IM VIDEO
Neil Bruckhuisen und Timo Brandenburger, Schreiner

CREDITS
Autor: Christoph Mautes
Kamera: Daniel Mesenholl / Sascha Cremer
Ton: Sascha Cremer
Schnitt: Sebastian Schnabel / Andreas Hebenstreit
Redaktion: Dorothee Eisinger / Rolf Hüffer
Social Media Redaktion: Land und Leute RP Online

In "Handwerkskunst" wird in jedem Film ein Handwerk vorgestellt - vom ersten Arbeitsschritt bis zur Vollendung. Mit langen Einstellungen, genauen Beobachtungen, ruhigen Schnittfolgen und ohne störende Hintergrundmusik kann jeder nachvollziehen, wie die Dinge entstehen und begreifen, warum gutes Handwerk auch große Kunst ist.

Netiquette:
https://www.swr.de/netiquette

#Handwerkskunst #DIY #Schreiner

Notizie correlate

#21 AUF TRENDS